Die Wirkung von CBD ist inzwischen vielen Menschen ausreichend bekannt. Es ist bekannt für seine entspannende, schlaffördernde, konzentrationsfördernde, aber auch entzündungshemmende und schmerzlindernd Wirkung.

Dabei hängt es von den Hanfsorten und der Produktmischung ab, wofür man das jeweilige Produkt am besten verwenden kann. Während es immer noch einige rauchen oder verdampfen, möchten immer mehr Leute die positiven Auswirkungen von CBD beim Essen nutzen.

Das hat keinerlei gesundheitsschädliche Nebenwirkungen wie das Rauchen und kann außerdem von jedem praktiziert werden. Denn wir essen und trinken alle. Das kann also jeder. Deswegen tauchen auch im Supermarkt immer mehr Lebensmittel und Getränke mit CBD auf und sogar in Bar und Restaurants kann man CBD-haltige Speisen und Getränke bestellen.

Hier kommen daher ein paar Tipps für dich, falls du noch keine richtige Idee hast, was für dich dabei am besten passen könnte.

Die Vorteile von CBD in Speisen und Getränken

Wir möchten uns hier nicht in medizinischen Diskussionen verlieren. Es gibt noch nicht viele umfangreiche Studien, aber die Rezessionen der Anwender sind eindeutig. Deswegen liegt es nahe, die Wirkung von CBD gemütlich beim Essen und Trinken zu nutzen, nachdem CBD Österreich im Sturm erobert hat. Jeder kann es heute auf Plattformen wie Hi Eye legal aus dem Geschäft liefern lassen.

Wir möchten dir einfach ein paar Ideen liefern, was das Essen von CBD-Speisen bewirken kann. Stell dir einfach vor, wie erholsam ein gemütliches, gutes Abendessen, vielleicht sogar mit der Partnerin oder dem Partner nach einem anstrengenden Arbeitstag ist. Wie sehr wäre die entspannende und beruhigende Wirkung von CBD da hilfreich, um herunterzukommen und den ganzen Stress hinter sich zu lassen.

Vorteile im Vorbeigehen nutzen

Angenommen du leidest unter Schlafstörungen oder hast chronische Schmerzen. Wie einfach wäre es, die schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung von CBD einfach beim Trinken zu genießen. Du kannst sogar Angststörungen damit lindern, wenngleich gesundheitliche Probleme immer eine Konsultation beim Arzt bedürfen.

Dennoch kann CBD in Österreich legal eine Therapie ergänzen. Sprich es einfach mit deinem Doktor ab. Du wirst überrascht sein, wo offen viele Mediziner hierzulande den Vorteilen von CBD gegenüber sind. Immerhin gibt es auch medizinisches CBD mit einem höheren THC-Gehalt, dass der Arzt bei bestimmten Krankheiten verschreibt.

CBD in der Küche – Praktischer und bequemer geht es nicht

Dabei haben wir bisher nur die Vorteile in Bezug auf die Wirkung von CBD aufgezählt. Denken Sie jetzt noch an das Handling. Eine kleine Flasche CBD-Öl passt in jede Hosentasche.

Du kannst es dann immer und überall in deinen Salat, deine Speisen, deinen Kaffee oder in beliebige andere Getränke träufeln. Cannabisblüten können jeden Salat hervorragend ergänzen und ihre eigene Geschmacksnote einbringen. Da der CBD Anbau Österreich ebenfalls erreicht hat und legalisiert wurde, bauen sich manche sogar eigenen Hanf zum Kochen an.

Passend dazu:  Kann CBD-Konsum die Psychische Gesundheit verbessern?

Rezepte mit CBD in Österreich

Inzwischen findest du bereits unzählige Rezeptbücher für CBD-Rezepte im Buchhandel. Sogar Haubenköche bieten einzigartige Gerichte mit Cannabisblüten an. Die Barmixer nutzen es für neue Cocktails an der Bar. Doch was kannst du zu Hause alles mit CBD kochen und mixen? Hier kommt eine kleine Liste mit Vorschlägen, was uns alles sofort an Ideen in den Kopf schießt, wenn wir an CBD Speisen denken:

● Kekse: Haschkekse oder Brownies haben zwar aufgrund ihrer berauschenden Wirkung keinen einwandfreien Ruf. Aber mit legalem CBD fällt das High sein weg und nur die gesundheitlichen Vorteile bleiben. Leckere Kekse sind außerdem ein fantastischer Träger für den einzigartigen CBD-Geschmack.

● Kuchen: Hierbei sind sogar zwei Methoden beliebt. Einerseits wird Cannabis gerne einfach in den Teig gemischt. Aber auch als Garnierung eignen sich zerriebene Hanfblüten gut.

● Schokolade: Da Schokolade fett und süß ist, lässt sich alles, was aus Schokolade ist, perfekt mit CBD mischen. Dabei entfalten sich Geschmack und Wirkung gleichermaßen gut.

● Salat: Hier kannst du einfach CBD-Öl darüber träufeln oder den Salat mit ein paar Hanfblüten garnieren. Beides ist Geschmackssache im wahrsten Sinne des Wortes.

● Öle: Wer die leckeren Öle mit eingelegten Kräutern kennt, der kann sich wahrscheinlich schon denken, dass da auch Cannabisblüten hervorragend hineinpassen. Durch das Öl entfalten sich auch hier die Wirkung und der Geschmack perfekt.

● Honig: So wie es Honigsorten mit allen möglichen Geschmackszugaben gibt, kannst du auch CBD hinzufügen und den gesunden Honig noch besser machen.

● Kaffee: Die meisten tropfen einfach ein wenig CBD-Öl in den Kaffee. Natürlich kann man auch Cannabisblüten in den Filter dazulegen.

● Smoothie: Auch in die beliebten grünen Smoothies kannst du sowohl Öl als auch ganze CBD Blüten geben.

● Kräutertee: Viele kleine CBD-Läden verkaufen sogar ihre eigenen geheimnisvollen Kräuterteemischungen mit Hanfblüten. Diese gibt es ebenfalls mit beruhigender oder mit aufputschender Wirkung.

● Eiscreme: Auch CBD-Eis schmeckt vielen Menschen. Wer es nicht so gerne selbst macht, kauft sich einfach ein fertiges CBD-Eis im Geschäft.

Letzte Tipps zum Kochen mit CBD

Achten Sie immer darauf, dass Fett dabei ist, denn das löst die Cannabinoide auf und entfaltet die Wirkung. Kaufen Sie nur hochwertige Cannabisblüten, die am besten mit CBD Anbau Österreich gekennzeichnet sind. Diese können Sie über Hi Eye direkt in den CBD-Läden Wiens bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen.

Photo by Tara Winstead from Pexels

Du möchtest deinen Bekanntheitsgrad steigern?
Bist du in der Startphase als Blogger, Autor, Coach oder Trainer? Dann hast du jetzt die Chance, deinen Content auf hafawo zu veröffentlichen! Wenn du Interesse hast, schreib uns bitte einfach unter „Kontakt“ ein paar Zeilen und wir melden uns mit den Details bei dir. Lieben Dank!

1 Kommentar

  1. Ich hab CBD noch nie selbst genommen, höre aber durchgehend nur gutes, denke aber das es besser eingesetzt werden kann als im Essen,

    LG,
    Leon

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here