Arbeitsplatz mit Laptop und Monitor

Sie kennen es zur Genüge: Sie haben unzählige Fotos, die mit Hintergründen einhergehen, die Sie gerne auf einen Schlag entfernen wollen. Dafür benötigen Sie jedoch ein Tool, das Ihnen die Arbeit erleichtert und Sie nicht zwingt, allzu viel Zeit in die Bearbeitung des Fotos zu investieren. Es gibt dafür eine Menge Programme, die infrage kommen.

Welches jedoch ist das passende und welches von den unzähligen Tools funktioniert am besten für Ihre Zwecke? Für den Zweck der Hintergrundbearbeitung gibt es unter anderem Adobe Express.

Bei Adobe Express handelt es sich um ein cloudbasiertes Kreativ-Tool, mit dem die Benutzer mit ein paar Klicks Designs in professioneller Qualität erstellen können. Innerhalb des Programms können Nutzer auf eine Bibliothek mit Vorlagen, Stockfotos, Illustrationen und Schriften zugreifen oder ihre Designs von Grund auf neu erstellen. Welche weiteren Funktionen Adobe Express für Sie bereithält, erfahren Sie hier.

Grundbaustein von Adobe Express

Wenn Sie schon immer in die grafische Gestaltung einsteigen wollten, professionelle Tools Sie jedoch noch überfordern, empfiehlt es sich, mit Grafikdesign-Plattformen zu beginnen. Es gibt zahlreiche Funktionen auch bei einfacheren Programmen, die es zu einer lohnenswerten Wahl machen. Adobe Express ist ein Beispiel dafür.

Das Tool integriert Adobe Fonts und Adobe Stock sowie einen kostenlosen Planer. Doch was bedeutet das im Klartext? Auf der einen Seite arbeitet Adobe Fonts mit den weltweit führenden Schriftgießereien zusammen, um Ihnen Tausende Schriften zur Verfügung zu stellen. Diese können Sie bei Ihrer Gestaltung nutzen, um das Endergebnis qualitativ hochwertiger erscheinen zu lassen.

Je nach Anlass kann ein anderer Schriftzug gewählt werden. Manchmal wirkt eine verschnörkelte Schrift kreativer, in anderen Fällen sind simple und souverän erscheinende Buchstaben eher angemessen. Adobe Stock ist eine Foto-Datenbank und ein weiteres Paket des Unternehmens, das einer Bibliothek von erstklassigem Bildmaterial gleicht. Hier finden Sie mehr als 220 Millionen Fotos und Vorlagen, mit denen Sie arbeiten können.

Damit ist Adobe Stock eine der größten Stockfoto-Agenturen, die Sie weltweit finden können. Der beste Preis liegt bei etwa 21 Cent pro Bild, es kommt jedoch auf das Abo an, für das Sie sich letztlich entscheiden. Zur Auswahl stehen Monats- oder auch Jahresabos mit unterschiedlicher Anzahl an Fotos, sodass man es seinen Bedürfnissen anpassen kann.

Mann betrachtet sich selbst

Funktionen für die perfekte Gestaltung

Neben den grundlegenden Bestandteilen von Adobe Express sind natürlich die einzelnen Funktionen interessant. In erster Linie können Sie hier unter anderem auch Ihr Bild hochladen und den Hintergrund entfernen. Gerade nach dieser Funktion sehnen sich die meisten Nutzer: sie wollen den Hintergrund mit wenigen Klicks ändern und nicht erst mühsam alle möglichen Zuschneideoptionen durchprobieren.

Der Hauptzweck des Programms Adobe Express besteht außerdem darin, die Komplexität fortgeschrittener Werkzeuge auch ohne Vorkenntnisse zugänglich zu machen. Deshalb ist es gut geeignet, um Beiträge für soziale Medien oder Flyer für eine Werbeaktion zu erstellen. Und das Beste daran ist, dass Sie kein Experte sein müssen.

Denn dank der unzähligen Vorlagen, die Adobe zur Verfügung stellt, kann jeder mit nur wenigen Klicks professionelle Designs erstellen. Somit ist es für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet. Vorlagen sind für Nicht-Designer leicht zu nutzen, da sie ihnen einen Ausgangspunkt bieten, ohne dass Wissen über Grafikdesign gefordert wird.

Aber keine Sorge: Auch Profis profitieren von Adobe Express, indem sie sich Ideen holen und sich inspirieren lassen können, oder mit dem Tool einfach nur ihre Arbeit beschleunigen. Es ist auch möglich mit einer leeren Vorlage ein komplett eigenes Design zu erstellen.

Je nachdem, welches Layout Sie wählen, können Sie Vorlagen für Beiträge für Instagram, Facebook, oder YouTube wählen und weitere Vorlagen für Ihre individuellen Zwecke wie Flyer oder Einladungen durchsuchen.

Passend dazu:  Schon wieder Montag – Warum montags die Arbeit so schlimm ist und 5 Tipps wie man das ändern kann.

Planung mit Adobe Express

Die Apps für Beitragsplanung haben in den letzten Jahren einen regelrechten Popularitätssprung erlebt. Gerade auf Plattformen wie Pinterest, Instagram und Twitter sind sie weit verbreitet.

Und dies zurecht. Denn mithilfe des Adobe Express Content Schedulers können Sie Ihre Instagram- und Facebook-Konten direkt verbinden und Ihre Beiträge im Voraus planen. Diese Funktion ist im Premium-Abo enthalten. Sie können die Veröffentlichungszeit festsetzen, sowie spezifische Bildunterschriften hinzufügen, Bilder hochladen und Emojis hinzufügen.

Leider können Sie bislang noch keinen Standort hinzufügen oder Personen markieren. Sie können diese Daten aber nach der Veröffentlichung ganz einfach hinzufügen, sodass auch in dieser Funktion genutzt werden kann.

Adobe Express Basis- oder Premium-Version?

Die Frage bei den Tools stellt sich gleich zu Anfang: Reicht Ihnen eine kostenlose Version, bei der einige Funktionen fehlen oder wollen Sie gleich das ganze Paket? Adobe Express ist in dieser Hinsicht flexibel und in zwei Varianten erhältlich: der kostenelosen Basis-Version oder der Premium-Version.

Der Unterschied liegt vor allem darin, dass Sie mit der Premium-Variante mehr Vorlagen, Stockfotos, Schriften, Speicher und Bearbeitungstools bekommen. Mit dem kostenlosen Abo erhalten Sie die Basis-Version des Programms, die für die Erstellung und Bearbeitung der meisten Bilder und Grafiken vollkommen ausreicht. Anschließend können Sie sich immer noch für das Premium-Abo entscheiden, sollte Ihnen Adobe Express gefallen.

Wenn Sie die Premium-Version nicht benötigen, steht Ihnen die kostenlose Version ohne Zeitbegrenzung zur Verfügung. Damit können Sie weiterhin an Ihren Bildern arbeiten und Ihre Ideen ganz einfach umsetzen. Bei der Premium-Version sieht es noch besser aus. Hier können Sie die gesamte Bandbreite des Tools genießen. Das bedeutet im Klartext, dass Sie alle Adobe-Schriften, Premium-Vorlagen sowie Design-Assets nutzen können.

Auch ein Branding können Sie mit der Premium-Version von Adobe Express gestalten und Ihre gesamten Dateien ganz einfach in PDF-Dateien konvertieren. Wenn Sie Beiträge für soziale Medien wie Facebook und Co. selbst gestalten möchten, können Sie die Beiträge bereits im Voraus planen. Mit wenigen Klicks werden soziale Medien wie Instagram, Facebook und Twitter integriert.

Mit dem Premium-Tarif bekommen Sie auch einen 100 GB Cloud-Speicher, was für Tausende von unterschiedlichen Designs ausreicht. Der Free-Tarif beläuft sich auf 2 GB und reicht aus, um sich erst einmal an dem Programm zu versuchen und zu testen, ob Adobe Express für Ihre Wünsche geeignet ist.

Vor- und Nachteile von Adobe Express

Wie bei allen Programmen gibt es natürlich auch bei Adobe Express Schattenseiten. Insgesamt ist es ein gutes cloudbasiertes Tool, jedoch wird das SVG-Format nicht unterstützt. Die meisten Nutzer brauchen dieses Format allerdings eher nicht, aber es ist trotzdem hilfreich, wenn Sie mit Logos arbeiten sollten.

Des Weiteren gibt es ein paar ungewohnte Gegebenheiten bei der Verschiebung von Elementen, denn die Bewegung ist nicht ganz fließend und birgt Potenzial für mehr. Nichtsdestotrotz überwiegen die Vorteile des Tools, denn Adobe Express verwendet unter anderem die Funktion „Einrasten“.

Damit können Sie Objekte an den Kanten der Leinwand perfekt ausrichten. Neben den zahlreichen Vorlagen besticht Adobe Express mit diversen Schriftzügen und Verbesserungstools. Daher ist das Programm besonders bei Anfängern und Unternehmern beliebt. Denn die Gestaltung ist ganz ohne Designkenntnisse möglich.

Dadurch spart man sich Zeit und jede Menge Arbeit. Ob Adobe Express für Sie geeignet ist, erfahren Sie durchs Testen und Ausprobieren.

Photo by Domenico Loia on Unsplash


Du möchtest deinen Bekanntheitsgrad steigern?
Bist du in der Startphase als Blogger, Autor, Coach oder Trainer? Dann hast du jetzt die Chance, deinen Content auf hafawo zu veröffentlichen! Wenn du Interesse hast, schreib uns bitte einfach unter „Kontakt“ ein paar Zeilen und wir melden uns mit den Details bei dir. Lieben Dank!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here