Beitrag teilen

Foto: Veröffentlicht unter (CC0) Lizenz.

Am Arbeitsplatz geht es stimmungsmäßig meist Auf und Ab. Leider nehmen heutzutage Mobbing und stressbedingte Probleme immer mehr zu. Da aber Arbeitszufriedenheit ein wesentliches Anliegen von Mitarbeitern ist, für das diese auch bereit sind, einiges zu tun bzw. zu unterlassen, sollte mehr Bereitschaft herrschen, sich für Frieden am Arbeitsplatz zu engagieren. Außerdem seien wir doch mal ehrlich, wer geht schon gerne zur Arbeit, wenn er dort von vorneherein Probleme erwartet?

Hier sind die TOP 10 Regeln für ein besseres Arbeitsklima:

Berücksichtige, dass Menschen die unsicher sind oder sich bedroht fühlen, sehr oft sarkastische Meldungen von sich geben

Habe Mitgefühl und halte dich von diesen Personen fern.

Konzentriere dich auf deine eigenen Ziele und deine Entwicklung

Mit anderen vergleichen ist sinnlos und bringt meist nur Unruhe.

Stelle keine Fragen … dessen Antwort du nicht erträgst

Oder Fragen, die andere Menschen verletzen oder dessen Antwort du bereits kennst.

Stelle so wenig wie möglich persönliche Fragen

Viele Menschen nehmen das nämlich zu persönlich.

Zum Thema:  Das Peter Prinzip - Das Phänomen der Unfähigkeit

Vermeide zu enge persönliche Beziehungen am Arbeitsplatz

Die meisten Menschen können Arbeit und Persönliches nicht trennen.

Berücksichtige, dass jeder Mensch verschiedene Werte und Prioritäten bei der Arbeit hat

Es sind seine Werte und nicht deine, also urteile auch nicht darüber.

Vermeide es dich Firmenklatsch und -tratsch anzuschließen

Richte deine Aufmerksamkeit lieber auf deine eigene Leistung und lasse dich durch „Tratschtanten” nicht aus der Bahn werfen.

Habe Respekt vor deinen Kollegen

Beleidige niemanden, setze keine Gerüchte in die Welt und gib auch keine weiter.

Nimm dir Zeit um stille Momente kurz zu genießen

Sammle dich, atme tief durch und arbeite entspannt weiter.

Bedanke dich für Kritik

Wenn du am Arbeitsplatz kritisiert wirst, dann bedanke dich dafür, stehe der Kritik positiv gegenüber und nimm sie auf keinen Fall persönlich.

Klicke hier um alle hafawo TOP 10 zu sehen

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Beitrag teilen

1 Kommentar

  1. Total klasse diese Tipps. Sehr knackig und einfach zu verstehen.

    Hab sie gleich mal ausgedruckt, und bei uns im Büro aufgehängt :)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here