...und noch mehr Beiträge

Gaudiweckerl zum Frühstück – Wie man ein fröhlicher und beliebter Mensch wird

„Na du bist ja ein richtiges Gaudiweckerl" hat mich ein hübsches Mädel mal bei einem Date gelobt. „Dein Humor ist richtig erfrischend, das finde ich sympathisch!" .. „Wann sehen wir uns wieder?" Den meisten Menschen gefällt es eben, lustige und fröhliche Personen um sich zu haben. Es liegt einfach in der menschlichen Natur. Lustige...

Das 3 Wochen Experiment – Raus aus dem Kopf, rein ins Herz

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. So oft machen wir Dinge, von denen wir genau wissen, dass sie schlecht für uns sind einfach aus einer Gewohnheit heraus. Diese Gewohnheit kommt vom Kopf. Nicht vom Herz. Wir sind somit nicht in der Lage, unseren inneren Schweinehund zu überwinden. Die stärksten Gewohnheiten können Monate dauern bis man ihnen...

Wie wenig ich brauche um Glücklich zu sein

Die Frage die hier öfter mal gestellt wird. „Wie geht das? Wie lebst du so relativ unabhängig und frei ohne Besitz etc.“ Nun meinen letzten „wirklichen“ "Job“ mit regelmäßigen Einkommen, hatte ich 1999. Da war ich 33. Und ich war in den letzten 20 Jahren "Niemals" wirklich ohne Arbeit und Einkommen. Und Ja manchmal wurde es echt spannend...