Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bildquellen: CC0 Public Domain pixabay.com/pexels.com/unsplash.com

Bevor ich dir erkläre, wie du deinen Traum leben kannst, musst du dir erst eines bewusst machen: Was ist überhaupt dein Traum? Bist du dir sicher, dass du ihn wirklich kennst? Wenn nicht, ist das kein Problem. Die meisten Menschen tun sich schwer, diese Frage spontan zu beantworten.

Wie immer ist es auch bei diesem Vorhaben entscheidend, den ersten Schritt zu machen. Deshalb wollen wir dir dabei helfen und präsentieren 10 kleine Helferlein, welche dich auf deinem Weg zum Regenbogen unterstützen können:

Träume

Befreie dich und versuche dir deinen Traum bewusst zu machen. Wenn du dich selbst dabei ertappst, dass du Sätze sagst wie „ Nein, das kann doch gar nicht funktionieren“ oder „Nein, das ist dumm“ oder „Nein, davon haben mir schon so viele abgeraten“, dann hast du gefunden, wonach du gesucht hast. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Denn meistens sind es die Dinge, die wir für unmöglich halten. Deswegen sind sie ja immer noch unsere Träume und noch nicht realisiert worden.

Gehe in dich

Höre auf dein Herz. Höre auf dein innerstes Gefühl. Finde tief in dir deine wahre Leidenschaft. Was macht dich wirklich glücklich und erfüllt dich mit Leben? Hören auf das, was du glaubst und nicht auf gesellschaftliche Vorschriften oder andere. Andere Menschen reagieren auf deine Träume oft nur mit Verwunderung und Unverständnis. Natürlich tun sie das … sei nachsichtig. Schließlich sind es deine Träume und es ist schon schwer genug, dass du diese erkennst und verstehst. Deshalb höre auf dein Herz und lasse dich nicht entmutigen.

Habe Spaß

Das Leben kann leider sehr kurz sein. Gründe für Spaß und Spielen gibt es genug, aber man muss sich trotzdem darum bemühen, dafür wird die Belohnung aber auch reichlich ausfallen. Spaß zu haben zählt zu den wichtigsten Faktoren, wenn du träumst und deinen Traum leben willst.

Setze alle deine Sinne ein

Du hast nur ein Leben und deshalb auch nur eine Chance, um jeden Moment nach deinen Vorstellungen zu leben. Dein Leben ist, was du daraus machst. Sei verführerisch. Sehe Dinge aus einer anderen Perspektive, mit Leidenschaft, mit Liebe, mit Sinnlichkeit. Schmecke, berühre, höre, sehe, rieche. All diese Sinne sind ein Geschenk Gottes. Leben dein Leben attraktiv und mit all deinen fünf Sinnen. Achte immer bewusst auf das, was dich umgibt, jede Sekunde, jede Stunde, jeden Tag.

Tu, was du willst

Wie bereits erwähnt, solltest du nicht zu sehr darauf Rücksicht nehmen, was andere sagen. Wenn diese sogenannten „Freunde“ es wirklich gut mit dir meinen, dann werden sie dich bei der Erfüllung deines Traumes unterstützen und ermutigen. Tu das, wonach dir der Sinn steht. Tu das, was du liebst. Tu das, wobei du wahre Leidenschaft empfindest. Tu das, was du entschieden hast, tun zu wollen.

Mache dir bewusst, was du bereits hast

Der Weg zu deinem Traum ist eine Reise und wie bei jeder Reise ist es wichtig, seine Ausgangssituation genau zu kennen um ordentlich voran zu kommen. Deshalb mache dir genau bewusst, was du in deinem Leben bereits erreicht hast, damit du auch wirklich erkennen kannst, was dir zur Erreichung deines Traumes noch fehlt.

Habe den Durchblick

Nimm dir die Zeit um zurückzutreten, eine Pause zu machen, so oft du willst und wann auch immer du dich danach fühlst. Rufe dir immer wieder ins Bewusstsein, was leben wirklich bedeutet.

Habe Vorbilder und Helden

Vorbilder sind wichtig, denn sie inspirieren dich, deinen Traum zu leben. Sehe zu den Menschen auf. Bewundere Menschen, welche attraktiv auf dich wirken. Was du liebst, magst oder sogar verehrst, reflektiert deine Persönlichkeit. Wer und was du bist.

Würdige dich selbst

Mache dir klar, welche Qualitäten du an anderen schätzt und welche weniger. Dann werde dir deiner eigenen Qualität bewusst. Würdige diese Qualitäten und lasse diese andere auch erkenne.

Nun mach es endlich. Trau dich

Verwirkliche deinen Traum indem du bist, was und wer du tatsächlich sein willst. Lebe ungewöhnlich. Lebe leidenschaftlich. Sei etwas verrückt. Sei ehrlich. Mache Dinge, welche dir sprichwörtlich Flügel verleihen. Brenne wie Feuer, denn manche mögen’s heiß und andere haben noch nicht bemerkt, dass sie es heiß mögen. Lasse dich fallen und entzünde Himmel und Erde wie eine Flamme. Weil du genau das bist. Du bist Licht und du wirst lernen zu fliegen, wenn du beginnst deine Träume zu leben.

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel