Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bildquellen: CC0 Public Domain pixabay.com/pexels.com/unsplash.com

„Eine schulische Ausbildung bildet dir eine Basis, aber nur wer sich selbst Verwirklicht erntet wahren Reichtum.“

Als gebildeter Mensch besitzt du bereits viele nützliche Fähigkeiten und Charakteristiken, die für ein erfolgreiches Leben notwendig sind. Jedoch kann niemand von dir erwarten, dass du alles weißt und alle Stärken, die in deinem Beruf oder Privatleben verlangt werden, besitzt.

Das heißt, es ist wichtig, dass du Zeit, Energie und manchmal auch Geld hast, um dich selbst (persönlich und beruflich) zu verbessern. Wenn du dir die Zeit nimmst und die Energie aufwendest, um in dich selbst zu investieren, bist du nicht nur für zukünftige Möglichkeiten vorbereitet, sondern auch in der Lage, diese Möglichkeiten herzlich willkommen zu heißen.

Diese Einstellung ermöglicht dir:

  • Deinen Horizont zu erweitern
  • Dich neuen Menschen, Gedanken, Ideen, Praktiken, Philosophien und Möglichkeiten zu öffnen
  • Deinen Geist zu bereichern
  • Dein Selbstbewusstsein zu stärken

All diese großartigen Qualitäten, kontinuierliche Weiterentwicklung und regelmäßige Verbesserungsmaßnahmen helfen dir, deine Stärken zu verfeinern und dich selbst zu Verwirklichen. Eine der erstaunlichsten Charakteristiken von Menschen mit starker Persönlichkeit ist die Qualifikation, sich schnell anzupassen und immer einen Schritt voraus zu sein.

Gott sei Dank haben wir Menschen die Fähigkeit, die Zukunft abschätzen und planen zu können. Schätze also regelmäßig deine Stärken und Schwächen ab, und verfasse einen Plan zur Selbstverbesserung. Die regelmäßige Durchführungen von Abschätzungen deiner Stärken, Fähigkeiten und Schwächen, ist die beste Möglichkeit sicherzustellen, dass du nicht nur wächst, sondern auch bereit bist, Veränderungen und Chancen anzunehmen.

So wie sich die Interessen weltweit ständig verändern, veränderst auch du dich. Du bist in einem permanenten Zustand der Veränderung und Weiterentwicklung:
Nichts bleibt so, wie es ist!

Die einzig wahre Konstante

Jemand sagte einmal, dass es nur eine wahre Konstante im Leben gibt – die Veränderung selbst. Das bezieht auch dich mit ein. Wie schon gesagt, bist du in einem ständigen Zustand der Veränderung und Weiterentwicklung. Wenn du ein bisschen Zeit investierst, um herauszufinden, wie du dich verändert hast und wohin du willst, kannst du deine Zukunft planen – sowohl beruflich als auch privat.

Zusätzlich zur Verbesserung deiner beruflichen Stärken solltest du auch beachten, was du persönlich erreicht hast:

  • Zufriedenheit in deinem Job
  • Stolz und Achtung des Erreichten
  • Selbstsicherheit
  • Persönliche Beziehungen
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstachtung
  • Verbesserte Lebensqualität
  • Zufriedenheit

Leidenschaft und persönliche sowie berufliche Weiterbildung

Eine Karriere und ein Unternehmen ohne Leidenschaft sind Teil eines unerfüllten Lebens. Wenn du das, was du tust, mit Leidenschaft verfolgst, kommt der Rest im Überfluss. Viele Erfolgsautoren schreiben, dass wenn du nicht das tust, was du liebst und nicht liebst, was du tust, ist die Kraft deines Willens geschwächt. Du ziehst somit in deinem Leben immer mehr Unbefriedigendes an – und das ist nicht der Sinn des Lebens.

Wenn du also das tust, was du liebst und wofür deine Leidenschaft brennt, erreichst du mehr in deinem Leben.

Erst vor kurzem habe ich einen Artikel verfasst, in dem ich erwähnt habe, dass man nur einen Job ausüben sollte, den man wirklich liebt. Das ist aus vielen verschiedenen Gründen wichtig, vor allem aber, weil Leidenschaft ansteckend ist und wenn du bei einer Sache mit Herz dabei bist, sind es auch andere. Das öffnet dir die Pforten zu unglaublichen Möglichkeiten und Profit. Es bedeutet auch, dass du genießt, was du tust und deine Zeit besser und produktiver nutzt. Es ist leichter, etwas zu erreichen, wenn du es gerne tust, als etwas zu erreichen, wenn du dich dazu gezwungen fühlst.

Leidenschaft zieht auch Motivation nach sich, und wenn deine Leidenschaft und deine Fähigkeiten sich das Wasser reichen können, gibt es nach obenhin keine Grenzen mehr. Wenn du weißt, worin deine Stärken liegen, aber dir auch dessen bewusst bist, wo deine Grenzen sind, wirst du auch die Energie, den Mut und das Wissen haben, weise Entscheidungen in deinem Leben und deiner Karriere zu treffen.

Permanente Weiterbildung – nicht nur in Bereichen, in denen du ohnehin stark bist, sondern auch in Bereichen, die es noch zu entdecken gilt – ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, als erfolgreicher Mensch immer am Ball zu bleiben. Du wirst immer am aktuellsten Stand und offen für neue Ideen und Gelegenheiten sein.

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

3 Kommentare

  1. Lieber Rainer,

    danke für diesen schönen Artikel. Eine lange Zeit in meinem Leben bin ich fest davon ausgegangen, dass ich irgendwann mal „ankommen“ werde. Das ich alles über das Leben weiß und mich gut genug kenne und meine persönliche Weiterentwicklung ein Ende hat. Glücklicherweise weiß ich mittlerweile – das wird nie der Fall sein. Ich entdecke immer wieder neue Talente an mir, die ihren Platz in meinem Leben finden dürfen. Zum Beispiel das Schreiben und meine Intuition. Meine eigene Weiterentwicklung bereitet mir so viel Freude, da es wirklich immer Neues zu entdecken gibt. Ich selbst habe es nicht so sehr mit vorausschauend planen. Aber ich baue immer wieder Zeitpunkte in meinem Alltag ein, an dem ich reflektiere, wie es mir geht, was ich in den letzten Monaten dazugelernt habe und was ich noch entdecken möchte.

    Ich wünsche allen viel Erfolg und vor allem Freude dabei.
    Liebe Grüße,
    Katrin

  2. Hallo Markus. Da ich ein großer Fan deiner Seite bin, freut mich dein Feedback natürlich sehr! „Die 29 Gesetze des Hamsterrades“ ist ein Big Favorit von mir ;)

  3. Danke Rainer, für den Artikel, der wieder einmal aufzeigt, dass alles an Hürden die uns im Leben wiederfahren rückbezüglich sind. Es geht stets um die eigene Selbstliebe

Kommentieren Sie den Artikel