Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bildquellen: CC0 Public Domain pixabay.com/pexels.com/unsplash.com

Du denkst du führst ein ausgewogenes Leben?

Wie kannst du dir da so sicher sein?

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Menschen sich ihr Leben aufzwingen lassen, ziellos herumtreiben oder hektisch für mehr Sinn kämpfen. Das zeigt uns, dass Balance eine heikle Angelegenheit ist. Ein ausgewogenes Leben, in einem Umfeld radikalen Wandels und häufigen Stress und Chaos zu führen, ist eine echte Herausforderung.

Hier sind zehn „Selbst-Kontrollpunkte“. Wenn dein Leben in der Tat im Gleichgewicht ist, kannst du:

1. problemlos, schnell und einfach zwischen Ruhe und Aktion wechseln

2. ein tiefes Gefühl inneren Friedens fühlen – die meiste Zeit zumindest

3. aus einem Pool von unterstützenden Freunden, abwechslungsreichen Umgebungen, und umfangreichen Erfahrungen schöpfen

4. zuversichtlich mit Notfällen und Krisen umgehen

5. Alltagssituationen beobachten, ohne dich genötigt zu fühlen diese zu beurteilen oder dich sogar einmischen zu müssen

6. persönliche Anliegen jederzeit „zur Seite legen“, wenn es notwendig ist

7. Menschen ohne Vorurteile gegenübertreten

8. Neid, Hass, Eifersucht und weitere negative Gefühle kontrollieren

9. dich Problemlos als Regisseur deines eigenen Lebens identifizieren

10. das Leben im JETZT finden, und weißt, dass Vergangenheit und Zukunft nicht beeinflussbar sind

Klicke hier um alle hafawo TOP 10 zu sehen

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

2 Kommentare

  1. Geschätzte Autoren !

    Ihr habt eine sehr wertvolle Zusammenstellung interessanter Informationen geschaffen ! Das ist wirklich beeindruckend. Ich bin sehr dankbar für die Anregungen v.a. im Bereich Selbstmotivation.

    Mit freundlichen Grüßen,

    D. Agu

Kommentieren Sie den Artikel