Beitrag teilen

Bruce Lee, als „Lee Jun Fan“ im Chinese Hospital in San Francisco geboren, lebte er bis zu seinem 18. Lebensjahr in Honk Kong, wo er als kleiner Junge schon in Filmen mit seinem Vater zusammen spielte, und später auch eigene wichtigere Rollen bekam.

Was die wenigsten von ihm wissen, er war auch ein sehr guter Tänzer. Sowohl in seiner Heimat Hong Kong, als auch später in den Vereinigten Staaten, gewann er zahlreiche Tanzwettbewerbe. Ziemlich cool, er war auch Cha-Cha-Meister von Hong Kong.

1959 zog Bruce Lee in die USA, besuchte dort die High School und anschließend das College. An der Universität von Washington nahm er ein Philosophie und Psychologie-Studium auf. Zu dieser Zeit begann er ebenfalls Kung Fu zu unterrichten. Durch seinen individuellen Kampfstil, der vielfach in seinen Filmen fest gehalten wurde, wurde er „unsterblich“.

Ein MUSS für jeden Bruce Lee Fan ist die DVD „How Bruce Lee Changed The World: Das Leben und Wirken einer Ikone“. Ich selber habe die Dokumentation schon viele male in englisch gesehen und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Interviews mit Freunden, Familie und bisher ungesehenes, unglaubliches Filmmaterial machen diesen Film einzigartig.

Bruce Lee Motivationssprüche und Filmzitate

Wir möchten aber noch einmal darauf zurück kommen, das Bruce Lee Philosophie studiert hat. Dies spiegelt sich in so vielen seiner motivierenden Aussagen wieder, das wir euch hier die besten vorstellen wollen. In diesem Sinne, Be Water my friend!

1. „All types of knowledge, ultimately mean self knowledge.“

„Jede Art von Wissen bedeutet letztendlich Selbsterkenntnis.“

2. „A good martial artist does not become tense, but ready. Not thinking, yet not dreaming. Ready for whatever may come. When the opponent expands, I contract; and when he contracts, I expand. And when there is an opportunity, „I“ do not hit, „it“ hits all by itself.“

„Ein guter Kämpfer ist nie angespannt, nur bereit dazu. Nicht denkend, dennoch nicht träumend. Bereit für alles was in seinen Weg kommt. Wenn der Gegner sich ausweitet, ziehe ich mich zusammen; wenn er sich zusammenzieht, weite ich mich aus. Und wenn sich eine Möglichkeit auftut, schlage nicht ‚Ich‘, der Schlag kommt von ganz von selbst.“

3. “ Don’t think, feel….it is like a finger pointing a way to the moon. Don’t concentrate on the finger or you will miss all that heavenly glory!“

„Nicht denken, fühlen sollst Du. Es ist genau so wie bei einem Finger, der in Richtung auf den Mond zeigt. Du darfst Dich nicht nur auf den Finger konzentrieren, denn sonst siehst Du ja nichts von der himmlischen Pracht.“

4. „Knowledge will give you power, but character respect.“

„Wissen verhilft dir zu Macht, aber Charakter bringt dir Respekt“

5. „Showing off is the fool’s idea of glory.“

“Angabe und Aufschneiderei ist die Vorstellung des Narren von Ruhm.”

6. „If you make an ass out of yourself, there will always be someone to ride you.“

“Wenn du dich selbst zum Esel machst, dann ist immer jemand bereit, auf dir herumzureiten.”

7. „I believe in sleeping. (When asked by his brother Robert if he believed in God)“

„Ich glaube an den Schlaf. (Als ihn sein Bruder fragte, ob er an Gott glaube)“

8. „There is no such thing as maturity. There is instead an ever-evolving process of maturing. Because when there is a maturity, there is a conclusion and a cessation. That’s the end.“

„Es gibt kein ‚Reifes Alter‘ in dem Sinne. Es gibt nur einen immer andauernden Prozess vom ‚Reifen‘, vom ‚Altern‘. Falls es sowas wie ein ‚Reifes Alter‘ geben würde, dann wären wir am Ende, es wäre Stillstand.“

9. „Have no rigid system in you, and you’ll be flexible to change with the ever changing.“

„Folge keinem starren, festen System und du wirst dich immer leicht anpassen können“

10. „The meaning of life is that it is to be lived, and it is not to be traded and conceptualized and squeezed into a pattern of systems.“

„Das Leben ist dazu da, um gelebt zu werden und nicht um ‚begriffen‘ zu werden, oder in sich vorgegebenen Mustern zu fügen“

11. „No way as a way, no limitations as a limitation.“

“Kein Weg als Weg, Keine Grenze als Grenze.”

12. „Always be yourself, express yourself, have faith in yourself, do not go out and look for a successfull personality and duplicate it.“

„Sei du selbst, bring dich selbst zum Ausdruck, habe Vertrauen zu dir selbst. Ziehe nicht los und suche nach einer erfolgreichen Persönlichkeit, um ihr nachzueifern.”

13. „A goal is not always meant to be reached, it often serves simply as something to aim at.“

“Ein Ziel ist nicht immer zum Erreichen da, oft dient es nur zum richtigen Zielen.”

14. „I fear not the man who has practiced 10,000 kicks once, but I fear the man who has practiced one kick 10,000 times.“

„Ich habe keine Angst vor dem, der einmal 10.000 Kicks geübt hat, aber vor dem, der einen Kick 10.000 mal geübt hat.“

15. „Take things as they are. Punch when you have to punch. Kick when you have to kick.“

“Nimm die Dinge, wie sie sind: Schlage, wenn du schlagen musst. Tritt, wenn du treten musst.”

16. „Knowledge will give you power, but character respect.“

“Wissen gibt Ihnen Macht aber der Charakter verschafft Ihnen Respekt und Anerkennung.”

17. „Instead of dedicating your life to actualize a concept of what you should be like, ACTUALIZE YOURSELF.“

„Anstatt dein Leben dafür hinzugeben um ein vorgegebenes Konzept von dir zu realisieren, REALISIERE DICH SELBER.“

18. „Forget about winning and losing; forget about pride and pain.“

„Vergiss alles über gewinnen und verlieren; vergiss alles über Stolz und Schmerz.“

19. „A wise man can learn more from a foolish question than a fool can learn from a wise answer.“

„Ein weiser Mann kann mehr von einer närrischen Frage lernen, als ein Narr von einer weisen Antwort.“

20. „Empty your mind, be formless, shapeless — like water. Now you put water in a cup, it becomes the cup; You put water into a bottle it becomes the bottle; You put it in a teapot it becomes the teapot. Now water can flow or it can crash. Be water, my friend.“

„Leere deinen Geist. Werde formlos, gestaltlos – wie Wasser. Wenn man Wasser in eine Tasse gießt, wird es zur Tasse. Gießt man Wasser in eine Teekanne, wird es zur Teekanne. Wasser kann fließen und schmettern. Sei Wasser, mein Freund.“

Bonus Video

Zum Thema:  Inch by Inch - Al Pacino's legendäre Motivationsrede

Auszug aus einem phänomenalen Interview. Von hier stammt Lee’s vielzitierte Aussage „Empty your Mind, be Formless, Shapeless, like Water, be Water my friend.“ Einfach genial.

(Image By Giga Paitchadze (originally posted to Flickr as Bruce Lee) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons)

Hast du Lust auf mehr geniale Zitate bekommen?

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Beitrag teilen

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here