Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bildquellen: CC0 Public Domain pixabay.com/pexels.com/unsplash.com

Vielleicht hast du dich ab und zu schon mal an deinem Kopf gekratzt und dich gewundert, wie du all diese persönlichen und professionellen Weiterentwicklungen , Schulungen und Entwicklungen in dein bereits sehr komplexes Leben integrieren sollst?

Eine Karriere anzustreben, kann bestimmt ein Vollzeitjob sein, und wenn du noch zusätzlich andere Vollzeitbeschäftigungen hast, wie Familie, Freunde, und andere außerberufliche Aktivitäten, dann hast du allen Grund dazu, diese in Frage zu stellen.

Sind berufliche und persönliche Weiterentwicklung also eine Traumvorstellung? Nein!

Ich habe gute Nachrichten für euch, denn es gibt immer einen Weg. Lasst uns also einen Blick auf einige Strategien werfen, um deine persönliche Weiterentwicklung in deinen vielbeschäftigen Alltag zu packen:

Nutze das Internet fuer deine Weiterbildung

Online bist du ja schon. Gratuliere, du bist auf dem richtigen Weg. Online-Fortbildungen sind sehr gefragt und es gibt Kurse, Workshops und Teleseminare für jeden denkbaren Bereich. Im WorldWideWeb findest du auch herausragende Bildungsplattformen, Mentoren, Coachs, und Vordenker- Gruppen. Von Persönlichkeitsentwicklung über berufliche Weiterbildung; die Vorteile des Online-Trainings sind klar ersichtlich: du sparst Zeit und Geld und es passt auch jedem Terminplan.

Vergiss Fernsehen und stöbere in der Bibliothek oder im Buchladen

Bücher*, sei es ein Hörbuch oder ein gedrucktes, sind eine exzellente Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung. Pluspunkte sind: die niedrigen Kosten, ein geringer Aufwand und die guten Resultate.

Verwende Podcasts oder Hörbücher

Hörbücher sind ein ausgezeichnetes Medium, das du bei längeren Warte- oder Reisezeiten anwenden kannst. Es gibt mittlerweile tausende von lehrreichen Sendungen oder Vorlesungen, welche du bequem auf deinen mp3-Player laden und jederzeit anhören kannst.

Nutze deine Pausen, Warte- oder Stehzeiten

Mittagspause, U-Bahn, Autofahrt, Wartezimmer, etc. Alle jene Phasen deines Lebens die du mit Warten verbringst kannst du effektiv zur Weiterbildung nutzen. Du musst mal länger beim Arzt warten? Kein Problem. Ärgere dich nicht, packe dein Handy aus, gehe online und bilde dich auf hafawo weiter.

Passe dein Umfeld an dich an und nicht umgekehrt

Was gibt es denn besseres als dich von deiner eigenen Gemeinschaft inspirieren zu lassen und dich weiterzubilden? Bilde Kontakte zu anderen Bildungswilligen und Querdenkern. Das macht Spaß, bildet ein Umfeld mit positiver Lebenseinstellung und ist besser als einen 7-Tages Workshop zu besuchen.

Weiterbildung durch Eigeninitiative, sei es nun persönlich oder beruflich, ist eine gute Möglichkeit, um dein Leben bewusster wahrzunehmen. Wenn du nun handelst und in dich selbst investierst, wirst du für zukünftige Aufgaben und Herausforderungen bestens vorbereitet sein. Die größten Effekte die du auf jeden Fall durch persönliche Weiterentwicklung erleben wirst sind: mehr Lebensfreude, Optimismus und viele positive Gedanken.

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

6 Kommentare

  1. Ich habe auch ein Auslandssemester in LA studiert und dort wird das „personel development“ wirklich schon ins exzessive betrieben. Aber grundsätzlich finde ich es schon sehr wichtig an seiner Persönlichkeit zu arbeiten.

Kommentieren Sie den Artikel