Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bildquellen: CC0 Public Domain pixabay.com/pexels.com/unsplash.com

Das Leben ist einfach super, ich liebe es. Ich bin zur Zeit sehr zufrieden – moment – nicht zur Zeit. Generell bin ich mit meinem Leben sehr zufrieden, und habe darüber nachgedacht, warum das eigentlich so ist.

Das Leben ist eine schöne Reise, welche man nur einmalig genießen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, so viele zufriedene und schöne Momente wie nur möglich zu erleben. Und ein Satz ist mir die letzten 35 Jahre mehr als nur bewusst geworden:

Es sind die kleinen Dinge im Leben, welche die meiste Freude bringen.

Einige Leute glauben, dass ihr persönliches Glück abhängig von der Handlungen anderer Menschen ist. Ich würde das jetzt nicht komplett als Schwachsinn abstempeln, aber ich würde es so formulieren: Während Beiträge und Worte von deinen Mitmenschen sicherlich deine Lebensgeister stärken oder schwächen können, liegt der Schlüssel zur alltäglichen Zufriedenheit in deinen eigenen Händen.

Hier sind jedenfalls meine 5 wichtigsten Strategien für mehr Zufriedenheit im Leben:

Verbringe Zeit mit Menschen die du liebst

Die Liebe ist eine der mächtigsten Quellen für ein zufriedenes Leben. Profitiere von dieser wunderbaren Energie.

Liebe dich selbst

Viele Menschen haben über diesen Punkt vermutlich noch nie in ihrem Leben nachgedacht. Dabei ist er so wichtig für dein Selbstwertgefühl: Sich selbst zu lieben, genau so wie man ist.

Gönne dir hin und wieder was

Wenn man nur arbeitet, um Rechnungen zu bezahlen und Geld zu sparen, wird das Leben eintönig. Sich etwas zu gönnen, muss nicht gleich bedeuten, 100te Euros dafür aufzuwenden. Kaufe dir frische Früchte, gönne dir eine regelmäßige Maniküre oder Massage, fahre in die Therme, gehe schick Essen, usw…

Bewege dich

Wenn du eher ein Couchpotato bist, wird es schwer sein, dir Bewegung als eine Form der Zufriedenheit in deinem Leben vorstellen. Aber, sobald du beginnst, zu trainieren, wirst du wissen wovon ich rede. Gehe raus in die Natur und genieße die Düfte und Landschaften. Es muss ja nicht immer gleich Fitnesstraining sein. Ein leichter Spaziergang jeden Tag ist schon eine tolle Basis. Denke daran, dass je mehr du dich bewegst, desto gesünder wirst du und desto länger wirst du in der Lage sein, das Leben zu genießen.

Sei dankbar

Leider machen wir uns täglich viel öfter Gedanken über unsere Probleme, als über jene Dinge, für die wir dankbar sein sollten. Dadurch jammern wir ständig und werden depressiv. Deshalb haben wir in unserer Familie wieder eingeführt, dass wir uns vor jedem Abendessen sagen, wofür wir dankbar sind. Das schafft Zufriedenheit, weil wir uns so wieder all der schönen Dinge um uns herum erinnern und schätzen.

Das waren in sehr kurzer Form meine 5 Dinge für mehr Zufriedenheit in meinem Leben. Es ist wahr, dass die besten Dinge im Leben kostenlos sind. Während Behandlungen bei Ärzten immer Kohle kosten, kann ich mit meinem Leben zufrieden sein, ohne großartig dafür Geld auszugeben.

Das Leben ist zu schön, um ständig deine Bedürfnisse in den Hintergrund zu stellen. Genieße jeden Tag, indem du deine Freude in den Vordergrund stellst. Achte auf die kleinen, alltäglichen Momente, die dir ein Lächeln bringen, und Zufriedenheit in deinem Herzen erzeugen.

Mache das Beste aus jedem Moment und lass es nicht zu, dass du dieses einmalige Leben mit jammern und kopfzerbrechen vergeudest.

Genieße dein Leben, denn du hast dir das verdient ;)

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentieren Sie den Artikel