Beitrag teilen

Foto: Veröffentlicht unter (CC0) Lizenz.

Jeden Tag stehen uns nur 24 Stunden zur Verfügung. Die Zeit verfliegt, und oft finden sich Menschen am Ende ihres Lebens wieder, ohne genug Geschichten in ihrem Besitz zu haben, um sagen zu können, dass es all die Mühe wert war.

Unser Feind: „Prime Time“. So nennt man die Tageszeit, üblicherweise 20:00-22:00 Uhr, zu der die Welt ihre liebsten Sitcoms, Reality Shows, Spielfilme oder Nachrichtensendungen ansieht. Die Menge an Wert, welchen wir aus diesen Sendungen gewinnen, ist unbedeutend im Vergleich zu der Menge an Zeit, die wir dabei verschwenden. Verschwendete Zeit ist die Zeit, die wir nicht nutzen um produktiv zu sein, oder unser Leben zu genießen und zu lieben.

Ich zähle Fernsehen nicht zu den guten Möglichkeiten, um sich zu entspannen. Sitcoms sind vielleicht witzig, Reality Shows möglicherweise unterhaltsam und Nachrichten fesselnd, aber keiner dieser Vorteile überwiegt die Tatsache, dass Fernsehen dein Gehirn in ein vergammelndes Stück Gemüse verwandelt.

„Zeit ist die Münze deines Lebens. Es ist die einzige Münze die du hast, und nur du kannst bestimmen, wofür du sie ausgibst. Sei vorsichtig, dass du sie nicht von anderen Menschen für dich ausgeben lässt.“ (Quelle unbekannt)

hafawo präsentiert dir 13 wertvolle Alternativen, die du in Betracht ziehen solltest, bevor du die „Glotze anwirfst“:

Verbringe Zeit mit Freunden

Unsere Handytarife erlauben es dir, am Abend gratis zu telefonieren, also nutze diese frei gewordene Zeit, um dich an jedem Tag mit einem anderen Freund Neuigkeiten auszutauschen. Wir brauchen Beziehungen, und am Besten stärken wir diese, indem wir Zeit und Liebe investieren.

Verbringe Zeit mit der Familie

Viele sagen, dass ihnen die Familie wichtig ist, was nicht notwendigerweise bedeutet, dass sie sich Zeit für die Familie nehmen. Die Zeit mit der Familie muss keine Routinearbeit sein; es muss dabei nicht um Produktivität gehen. Du kannst die Zeit nutzen, um einfach nur zu reden, lustige Pläne auszuarbeiten oder gemeinsam zu entspannen.

Lese

Lesen ist für mich eine der wertvollsten Beschäftigungen überhaupt. Du kannst das Jahr in Themengebiete unterteilen, und ein Experte in den verschiedensten Kategorien werden (musst du aber nicht). Während ich meinen Magister in Führungswissenschaften machte, verbrachte ich ebenso viel Zeit damit, „Persönlichkeitsentwicklung“ aus Büchern von Schriftstellern wie Covey, Tolle oder Robbins zu studieren. Auch Bücher der griechischen Philosophie, des Buddhismus oder asiatischer Kampfkunst gehörten zu meinen Abendlektüren. Ich würde sagen, ich habe mittlerweile auch dort eine Art Magisterlevel erreicht!

Koche

Du kannst viel Geld sparen, indem du selbst kochst. Bei einer abendlichen Koch-Session kannst du deine kulinarischen Künste verbessern und damit deine Freunde und Familie beeindrucken. Kombiniere das Kochen mit Musikhören, dass hebt die Stimmung enorm.

Lerne eine neue Sprache

Zwei Stunden täglich, ein Jahr lang, genügen, damit du in einer Sprache deiner Wahl sehr gut wirst. Du kannst Fremdsprachenbücher lesen, dir Fremdsprachen-CDs anhören oder einfach einen Kurs an Abendschulen belegen. Es gibt einige wichtige Sprachen, die dir in deiner Karriere oder beim Reisen helfen können. Außerdem ist jede Art des Lernens gut für dein Gehirn.

Erwirb einen akademischen Grad

Indem du am Abend an 1-2 Kursen pro Woche teilnimmst, kannst du in nur ein paar Jahren einen akademischen Grad erlangen. Du kannst das vielleicht sogar berufsbegleitend machen. Es ist gar nicht ungewöhnlich, dass ein Unternehmen sogar für diese Fortbildung bezahlt während du arbeitest. Freunde von mir haben genau das gemacht, und ihr Einkommen verdoppelt. Nicht schlecht wenn man bedenkt, dass sie sich einfach nur dafür entschieden haben, die Glotze ausgeschaltet zu lassen.

„Alles, was uns wirklich gehört, ist unsere Zeit; selbst demjenigen, der sonst nichts hat.“

Male und Zeichne

Malen beruhigt und beflügelt die Fantasie. Kunst ist etwas Wundervolles, und was kann schöner sein, als die „Prime Time“ seiner Leidenschaft zu widmen.

Zum Thema:  Die TOP 10 Techniken um in einer neuen Umgebung zurecht zu kommen

Blogge über deine Leidenschaft

Meine Leidenschaft ist Persönlichkeitsentwicklung, sie ist die Muse dieses Blogs, den du gerade liest. Indem du wie ich jeden Tag 2 Stunden aufbringst, kannst du ein großes Publikum haben und deine Leidenschaft auch mit der Welt teilen.

Du kannst über jedes Thema schreiben, das dich interessiert. Es ist deine Leidenschaft, durch die du dich von der Masse abhebst, und die dich immer wieder zurückholt. Deine Leidenschaft wird die Leser fesseln, deine Leser werden zu deinem Grund, weiter zu machen. Die Leser dieser Seite zählen zu den größten Leidenschaften meines Lebens – ich wünsche mir für dich, dass du das auch erleben kannst.

Organisiere

Nimm dir die Zeit, deine Umwelt und deine Gedanken aufzuräumen. Putze dein Haus, plane deinen Tag, deine Woche, dein Monat, dein Jahr, organisiere dein Leben.

„Planung“ ist eine Zeitinvestition, aus der man hohe Zinsen beziehen kann. Ohne sie bemerkst du möglicherweise gar nicht, dass dein Leben durchschnittlich und mittelmäßig ist. Eine grobe Planung, Organisation und positives Denken kann dir Zugang zu allem verschaffen, was du je wolltest.

Tritt einem Verein bei

Es gibt viele Clubs in denen Menschen sind, die deine Interessen teilen, egal was für Interessen das sind.

Meditation/Yoga

Entspanne deinen Geist mit Meditation oder forme deinen Körper mit Yoga. Du weißt, dass dein Geist und dein Körper zwei komplett verschiedene Bereiche sind – darum ist es wichtig, beide zu trainieren.

Verdiene Geld

Du kannst die täglich gesparte Zeit nutzen, um etwas mehr Geld zu machen. Du kannst z.B. durch dein Hobby Geld einnehmen. Es gibt viele Möglichkeiten: Bilder verkaufen, Onlinehandel, private Nachhilfe geben, etc.

Mache Sport

Trainiere jeden Tag und du wirst dich jung fühlen, das Risiko einer schweren Krankheit reduzieren und deinen Verstand schärfen. An Tagen, an denen ich laufe, fühle ich wie es meinen Stoffwechsel anregt, meine Laune hebt und meine Produktivität in die Höhe schnellen lässt. Wenn du dich gar nicht für Sport begeistern kannst, dann gehe zumindest Spazieren. Jede Art der Bewegung ist wertvoll.

„Zähl nicht jede Stunde des Tages. Sorge lieber dafür, dass jede Stunde des Tages zählt“

Danke für die Zeit, welche du gerade für das Lesen meines Artikels aufgewendet hast. Diese Zeit gehört nicht mir – sie gehört dir. Mach, was immer dir Freude bereitet, und habe Spaß an allem, was du tust. Es ist dein Leben und deine Zeit – genieße sie!

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Beitrag teilen

4 Kommentare

  1. Also ehrlich ICH HASSE FERNSEHEN!

    Das ist Gehirnwäsche, Verblödung und Dumpfmacherei in reinster Form.

    Freut mich, dass es noch andere Menschen gibt, die das genauso sehen!!!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here