Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bildquellen: CC0 Public Domain pixabay.com/pexels.com/unsplash.com

Hörst du zu wenn jemand mit dir spricht? Ich meine: so richtig!

Richtiges Zuhören bedeutet nämlich mehr, als nur aufmerksam zu sein. Es bedeutet, sich in die sprechende Person richtig hineinzufühlen.

Wenn dich ein Gespräch nicht interessiert, dann lasse es von vorne herein, denn ohne Interesse kann man nicht richtig zuhören. Man tappt höchstens in die Falle, dass man nur so tut, als ob oder eben nur teilweise hinhört und beides ist schlecht. Dein Gegenüber wird das erkennen und wertet es im schlimmsten Fall als herablassend und arrogant. Da sollte man lieber gleich ehrlich sein und ein Gespräch ablehnen.

Ich würde allerdings raten, sich einfach die Zeit zu nehmen um aufmerksam zu sein und aktiv zuzuhören, denn andere Menschen wirklich zu verstehen, kann für dich nur von Vorteil sein:

 

  • Versetze dich mental in die Lage der anderen Person
  • Richte deine volle Aufmerksamkeit auf die Konversation mit der anderen Person, und auf das was sie wirklich sagen will (versteckte Botschaft)
  • Verbringe mehr Zeit mit Zuhören als mit dem Formulieren deiner Antworten
  • Lasse dein Gegenüber sprechen, versuche nicht die Unterhaltung zu dominieren und unterbrich deinen Gesprächspartner nicht
  • Sei aufmerksam und lasse dich nie von deinen eigenen Gedanken überwältigen. Mache nur kurze geistige Notizen
  • Vervollständige nicht die Sätze anderer
  • Fragen sind erlaubt oder sogar erwünscht. Gegenfragen als Antwort hingegen, sind verboten.
  • Achte auf Voreingenommenheit und Wahrnehmung
  • Ermutige dein Gegenüber, und gib Feedbacks um zu demonstrieren, dass du zuhörst
  • Denke erst über deine Antworten nach, wenn die andere Person aufgehört hat zu sprechen, und nicht während sie spricht
  • Analysiere das Gespräch, indem du dich auf die relevanten Faktoren beziehst. Stelle klärende und erweiterbare Fragen
  • Fasse das Gespräch durch eine kurze Analyse zusammen

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel