Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bildquellen: CC0 Public Domain pixabay.com/pexels.com/unsplash.com

Ich habe mich immer schon intensive mit dem Thema Sex beschäftigt, und ich rede bzw. schreibe gerne darüber. Ich bezeichne mich natürlich selbst nicht als „Sexperten“, aber alles was in den zwischenmenschlichen Bereich fällt, ist eben mein Fachgebiet und so habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was wohl die 10 wichtigsten Tipps für leidenschaftlichen Sex sind.

Ich werde natürlich jetzt nicht 10 verschiedene Stellungen, 10 Praktiken oder 10 Rollenspiele niederschreiben. Nein, ich möchte mich mit dem Wesentlichen beschäftigen. Die Essenz, worauf es wirklich ankommt. Also wenn du keinen 08/15 sondern wirklich fantastischen Sex haben willst, dann:

Rede

Kommunikation mit deinem Partner ist der wichtigste Faktor überhaupt. Nicht nur, um eine sexuell befriedigende Beziehung zu pflegen, sondern für eure Beziehung als Ganzes. Wenn du mit deinem Partner nicht kommunizierst, wirst du nie wirklich glücklich sein. Viele Menschen glauben fälschlich, dass ihr Partner Gedankenlesen kann, oder dass der Partner instinktiv wissen muss, was der Andere will. Das ist kurz gesagt … Schwachsinn.

Sprich offen, sei direkt, ehrlich und spezifisch. Sage deinem Partner, wann, wo und wie er dich berühren soll. Beschreibe, wieviel Druck, welche Geschwindigkeit und wie viel Zeit du brauchst. Sag, was und wann du etwas hören willst etc. Lass deinen Partner wissen, wann es sich gut anfühlt und wann nicht. Eine gelungene Kommunikation beinhaltet das Ausdrücken von Gefühlen. Sprich über deine Gefühle, Bedürfnisse, Wünsche, Ängste, Verlegenheiten, Erwartungen innerhalb und außerhalb des Schlafzimmers. Eine gute Kommunikation hat die Wirkung einer verbesserten Intimität und führt folglich zu besserem Sex.

Geben ist besser als nehmen

Sei kein egoistischer Lover (das heißt, dass es dein Wunsch ist, deinen Partner zu befriedigen). Nehmt nichts als selbstverständlich hin, was relativ einfach wirkt. Schon gar nicht, wenn man schon länger zusammen ist, denn es killt eure Leidenschaft. Befriedige deinen Partner nicht nur abgestimmt auf deine Bedürfnisse, sondern gib deinem Partner das, was er/sie will. Befriedige die Bedürfnisse deines Partners ebenso wie deine und erst dann wirst du richtig guten Sex haben.

Versuche einmal folgendes: Befriedige nur die Bedürfnisse deines Partners. Lass ihn/sie sich gut und sexy fühlen. Drücke deine Liebe ungeniert aus, sowohl im Schlafzimmer als auch außerhalb. Nimm nicht an, dass dein Partner weiß, wie du fühlst. Du musst es in Worten ausdrücken. Sage, dass du ihn/sie liebst, dass er/sie schön ist und wie gut du dich fühlst. Jeder will geliebt, geschätzt und anerkannt werden. Sei dir bewusst, dass das, was außerhalb eures Schlafzimmers passiert, einen großen Einfluss darauf hat, wie es im Schlafzimmer läuft.

Suche und finde die Abwechslung

Ein bekannter Spruch sagt: „Abwechslung bringt Würze ins Leben“. Folglich ist Langeweile einer der Hauptgründe fürs Fremdgehen. Wenn du sehr viel Abwechslung in dein Leben bringst, wird es bestimmt nie langweilig. Es gibt unzählige Bücher und Videos mit neuen Vorschlägen, oder sei einfach nur kreativ und benutze deine Fantasie. Habe Sex an unterschiedlichsten Plätzen in deinem Haus oder vielleicht auf der Toilette einer Raststätte, oder einem anderen Platz, der sehr aufregend ist und an dem ihr nicht erwischt werdet. Gehe mit deinem Partner duschen und verwendet eure Hände als Schwamm. Seife deinen Partner ein und entdecke jeden Zentimeter, jede Falte, jede Ecke seines/ihrer Körpers.

Koste. Genieße es, als würde es sich um die Verkostung eines kostbaren Weines handeln. Das wird eine erotische, sinnliche, spirituelle und physische Energie aus euren Körpern locken und es dient genauso zu neuer Information über den Körper des Partners. Geht nackt aus der Dusche und liebt euch leidenschaftlich. Ich denke, es gibt nichts Befreienderes, Belebenderes und Spirituelleres als mit all deinen Sinnen Sex zu haben. Macht Dinge, die für euch als Paar einzigartig sind und es wird nicht mehr an Abwechslung und Würze mangeln.

Sei spontan und abenteuerlich

Überrasche deinen Partner mit etwas Ungewöhnlichem oder Schmutzigen. Sei skandalös und abenteuerlich. Überrasche ihn/sie nackt, nur mit einem langen Mantel bedeckt, bei der Arbeit. Buche eine Nacht im Hotel, für heißen Sex. Schlüpfe in deine Fantasierolle. Sag deinem Partner, dass das alles an einem ungewöhnlichen Ort stattfinden muss und dass es leidenschaftlich sein soll.

Für die Damenwelt: tragt nicht eure 08/15 Unterwäsche. Manchmal keine Unterwäsche zu tragen, ist ebenfalls sehr erotisch und stimulierend, und auch ihr werdet euch sexy und unwiderstehlich fühlen. Flüstere deinem Partner zu, dass du keine Unterwäsche trägst und du wirst ihn total wild machen.

Sei bei der Sache

Gehe komplett auf die Berührungen, Gerüche, Sinnlichkeiten, Bewegungen, Geräusche und Geschmäcker ein, während ihr euch liebt. Deine Gedanken sollten nicht davon schweifen. Denke nicht an die Arbeit, die Kinder, etc. Konzentriere dich auf dich selbst und deinen Partner. Erlaube es dir, dich hinzugeben und zu nehmen und zu geben … und all deine Sinne zu erleben.

Kenne deinen Körper und deine Wünsche

Wenn du nicht weißt, was dir gefällt und was dich befriedigt, dann wird es dein Partner ebenfalls sehr schwer haben, dass herauszufinden. Entdecke deinen Körper, und finde heraus, was du magst und was nicht. Entdecke, was dich auf Hochtouren bringt. Befriedige dich selbst, und achte auf alle deine Phantasien und Reaktionen. Du kannst auch deinem Partner erlauben, dir dabei zuzusehen. Das macht die meisten Partner total scharf.

Stelle Prioritäten auf

Beziehungen sind einer der wichtigsten Punkte in unserem Leben, und Sex ist ein absolut wichtiger Faktor in einer Beziehung. Nimm dir also Zeit für Sex und verdränge ihn nicht, denn Sex sollte einen hohen Stellenwert in deinem Leben haben. Wenn du das Bedürfnis nach Sex nicht ernst nimmt, dann werden deine Wünsche und deine Leidenschaft darunter leiden. Je mehr du dich dem Sex hingibst, umso mehr wird sich deine Leidenschaft steigern.

Belohne deinen Partner mit ungebändigter Leidenschaft

Es eine tolles Aphrodisiakum für beide Geschlechter, wenn man in den Augen Leidenschaft und Begierde wahrnimmt. Lass deinen Partner wissen, wie sehr du ihn/sie willst. Reiße ihm/ihr die Klamotten vom Leib und nimm ihn/sie leidenschaftlich. Betone während des Aktes, wie sehr du seinen/ihren Körper liebst und wie es dir den Verstand raubt. Verliere dich hoffnungslos.

Kenne die Hotspots deines Partners

Herauszufinden, wie man den Motor seins Partners zum Laufen bringt, ist eine sehr wichtige Sache für guten Sex. Du kannst deinen Partner nie gut genug kennen. Achte auf die Reaktionen, um herauszufinden, was dein Partner mag und was nicht. Speichere es und wende es regelmäßig an. Wenn du deinen Partner befriedigen kannst, dann steigt die Lust auf Sex und die Lust nach dir. Es ist ein Akt der Liebe, seinen Partner befriedigen zu wollen, denn es zeigt ihm/ihr, dass er/sie dir wichtig ist und dass dich seine/ihre Bedürfnisse interessieren. Du solltest die Hotspots deines Partners genauso gut kennen wie deine eigenen.

Sei ein oraler Feinschmecker

Ein fähiger oraler Liebhaber zu sein ist eine unglaublich wichtige Komponente, und das trifft sowohl auf das männliche als auch auf das weibliche Geschlecht zu. Es gibt kaum etwas Befriedigenderes als oral befriedigt, verschlungen und gekostet zu werden. Es ist eines der intimsten Geschenke, die man seinem Partner machen kann. Einer der großartigsten Aspekte des Oralsex ist, dass er Teil des Vorspiels sein kann oder der Hauptteil, und es gibt sehr viele Möglichkeiten, die nur darauf warten, ausprobiert zu werden. Die orale Befriedigung ist ein absoluter Akt der Selbstlosigkeit, des Gebens und Liebens.

Also, worauf wartet ihr noch. Legt los, bringt euren Partner zum Glühen und eure Leidenschaft zum brennen!

Klicke hier um alle hafawo TOP 10 zu sehen
 

Newsletter

Die beliebtesten und aktuellsten Beiträge kannst du ab sofort monatlich erhalten, indem du anschließend ganz einfach unseren Newsletter abonnierst.


Bitte teile jetzt diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentieren Sie den Artikel